Vorsorgemaßnahmen zur aktuellen Entwicklung

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

für die Sicherung Ihres Unternehmens ist derzeit schnelles und kluges Handeln wichtig. Hierfür ist eine möglichst kompakte Vorbereitung vonnöten. Wir dürfen Sie bitten als notwendige Vorbereitungsmaßnahmen folgende Unterlagen -unabhängig von der Wahl der Finanzierungsalternative- zur Verfügung zu stellen:

  • aktueller Jahresabschluss 2018

  • BWA mit Summen und Saldenliste 2019

  • ursprüngliche Planung 2020 (falls vorhanden)

  • die Planungsannahmen Ihres Liquiditätsbedarfs für 2020 unter Berücksichtigung der von Ihnen bereits eingeleiteten Maßnahmen (u.a. Kurzarbeit und Steuererleichterungen)

  • aktuelle Vermögens- und Schuldenaufstellung

Sprechen Sie mit Ihrem Kundenberater oder wenden Sie sich telefonisch unter 0381 4967 222 an uns, damit wir gemeinsam Lösungen für Sie finden können.

Ihre Rostocker Volks- und Raiffeisenbank eG

Liquiditätshilfe der Rostocker Volks- und Raiffeisenbank eG

Bürgschaften der Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern

KfW-Sonderprogramm 2020

Hinweise:

Die KfW arbeitet mit Hochdruck daran, dass Sie den KfW-Schnellkredit schon bald online beantragen können.

Für eine optimale Gesprächsvorbereitung mit Ihrem Kundenberater besuchen Sie bitte folgende Seite.

Liquiditätssicherung und Unterstützung