Auslandsreisekrankenversicherung

weltweit gesundheitlich und finanziell abgesichert sein

R+V-Auslandsreise-Krankenversicherungen
In Ländern, mit denen Deutschland kein Sozialversicherungsabkommen hat, erhalten gesetzlich Krankenversicherte von ihrer Krankenkasse keine Leistungen. Auch in Ländern, mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht oder bei Auslandsreisen innerhalb der EU bleiben Urlauber bei Erkrankungen oft auf einem Teil der Kosten sitzen. Das kann im Einzelfall erhebliche Zuzahlungen, beispielsweise bei Arztbesuchen und Krankenhausaufenthalten bedeuten. Rücktransporte werden gar nicht übernommen. Auch privat Versicherte genießen häufig keinen 100-prozentigen Schutz im Ausland.


Mit den Auslandsreise-Krankenversicherungen der R+V sind Sie weltweit gut versichert.

Vorteile

direkte ärztliche Behandlung

sowohl ambulante als auch stationäre medizinische Versorgung im jeweiligen Land

inklusive medizinisch sinnvoller Krankenrücktransport

zusätzliche Übernahme von Bestattungs- oder Überführungskosten

mehrfache Absicherung

gesundheitliche Absicherung für die ganze Familie

Leistungen

Leistungen Auslandsreisekrankenversicherung

Die Auslandsreise-Krankenversicherungen der R+V erstatten die Kosten für eine medizinisch notwendige Heilbehandlung wegen Krankheit oder Unfallfolgen während der ersten 45 Tage einer Auslandsreise.

  • Arznei- und Heilmittel
  • schmerzstillende Zahnbehandlung
  • Reparatur von Zahnersatz
  • Hilfsmittel¹

Vertragsarten & -laufzeiten

Vertragsarten

Die R+V bietet verschiedene Auslandsreise-Krankenversicherungen mit gleichen Leistungen, allerdings unterschiedlichen Laufzeiten:

  • Kalenderjahrespolicen gelten weltweit jeweils für ein Kalenderjahr²
  • Tarife FernWeh und FernWeh Familie für unkomplizierten, andauernden Versicherungsschutz (automatische jährliche Vertragsverlängerung)

Allgemein für jede Reise:

  • die ersten 45 Tage versichert, unabhängig von der Anzahl der Reisen pro Jahr
  • Verlängerung der Versicherungsdauer über 45 Tage gegen einen Zusatzbeitrag möglich (bis insgesamt zwei Jahre)

¹ Erstattungsfähig sind ärztlich verordnete Hilfsmittel, die erstmals erforderlich werden – mit Ausnahme von Sehhilfen und Hörgeräten.
² Wenn Sie über den Jahreswechsel verreisen, ist der Vertrag auch für die Dauer dieser Reise im Folgejahr noch gültig.

Konditionen

Beiträge zu den Auslandsreisekrankenversicherungen

Bei den Auslandsreise-Krankenversicherungen richtet sich der Beitrag nach dem Alter der zu versichernden Person. Familien können sich zu einem günstigen Beitrag versichern. Reisen über 45 Tage hinaus können gegen Mehrbeitrag versichert werden.

Personengruppe Kalenderjahrespolice (JR) und Kalenderjahrespolice Familie (JR)⁴
Tarife FernWeh und Fernweh Familie⁴ Beitrag pro Jahr
Einzelperson bis 64 Jahre³ 14,50 EUR
10,80 EUR
Einzelperson ab 65 Jahre³
65,00 EUR 46,80 EUR
Familie 34,50 EUR 22,80 EUR⁴

³ Eintrittsalter: aktuelles Kalenderjahr minus Geburtsjahr
⁴ Zur Familie gehören der Versicherungsnehmer, sein Ehepartner oder Lebensgefährte und Kinder bis zu 18 Jahren. Alle Familienangehörigen müssen in einer häuslichen Gemeinschaft leben. Für Personen ab 65 Jahren ist eine Familienversicherung nicht möglich.