Sterbegeldversicherung

für eine ruhige Bestattung

Erschwerte Organisation

Der Tod eines lieben Menschen ist für die Hinterbliebenen mit Trauer und Schmerz verbunden. Zur Trauer kommen für die nächsten Angehörigen erschwerend noch die Organisation der Bestattung und die damit verbundenen Kosten - und die bewegen sich heute nicht selten zwischen 5.000 und 7.000 EUR.

Mit einer Sterbegeldversicherung der R+V können Sie frühzeitig für den Fall der Fälle vorsorgen und Ihre Angehörigen entlasten. So nehmen Sie ihnen zumindest die Bürde der finanziellen Sorge. Mit dem Sterbegeld der R+V entscheiden Sie selbst über den finanziellen Rahmen der Bestattung, denn Sie schließen eine lebenslange Risikoversicherung auf den Todesfall ab.

Produktdetails

Leistungen Online-Girokonto
  • lebenslangen Versicherungsschutz
    Die Sterbegeldversicherung ist eine lebenslange Risikoversicherung auf den Todesfall.
  • Beitragsrückzahlung
    Im Todesfall nach Ablauf der ersten 18 Versicherungsmonate erhalten Ihre Hinterbliebenen das Sterbegeld. Wenn der Tod vorher eintritt, erstatten wir die gezahlten Beiträge ohne Zinsen zurück.
  • sofortige Leistung bei Unfalltod
    Bei Unfalltod erhalten Ihre Angehörigen das vereinbarte Sterbegeld schon innerhalb der ersten 18 Versicherungsmonate.
  • flexible Beitragszahlung
    Ihre Beiträge können Sie laufend oder als Einmalbeitrag bezahlen. Bei laufender Beitragszahlung wird ein Zahlungszeitraum von maximal 25 Jahren festgelegt.
  • Überschussbeteiligung
    Die vereinbarte Versicherungssumme bzw. das garantierte Sterbegeld erhöht sich durch eine Überschussbeteiligung.