Aktion der Verkehrswacht Tessin - Sanitz e.V.

Da Fahrräder heutzutage zu den beliebtesten Diebesgütern zählen, wächst das Interesse, das eigene Fahrrad zu kennzeichnen. Mit der sogenannten Fahrradcodierung kann nicht nur der Besitzer schneller identifiziert werden. Auch für die Diebe wird Ihr Fahrrad deutlich unattraktiver, denn der Wiederverkauf ist schwieriger und der Gewinn sinkt.

Daher bot die Verkehrswacht Tessin - Sanitz e.V. am 17.07.2019 vor unserer Geschäftsstelle in Sanitz eine kostenfreie Codierung von Fahrrädern an.

Zusätzlich konnten sich alle Besucher auf dem "Rauschbrillenparcour" testen. Mit Hilfe der Simulation wurde vermittelt, welchen Einfluss die Einnahme von Rauschmitteln  auf die Fahrweise hat. Verwendung fand dabei eine sogenannte "Rauschbrille", die einen Promillebereich zwischen 0,8 und 1,5 simuliert.

Unser herzliches Dankeschön geht an die Verkehrswacht Tessin - Sanitz e.V. für die gelungene Aktion!

Verkehrswacht Tessin - Sanitz e.V., Andrea und Michael Siegler, Maria Sirotzki, Adalbert Tessenow, Reinhard Gierke
Verkehrswacht Tessin - Sanitz e.V., Andrea und Michael Siegler, Maria Sirotzki, Adalbert Tessenow, Reinhard Gierke
Tessin Verkehrswacht - Rostocker Volks- und Raiffeisenbank eG