VR-Landwirtschaftstag 2019

Van der Valk Resort Linstow – aktuelle regionale und überregionale landwirtschaftliche Herausforderungen in der Diskussion.

Am 04.03.19 luden die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Mecklenburg-Vorpommern zum diesjährigen VR-Landwirtschaftstag ein!

Moderator Dietrich Holler (vox viridis) führte durch unterschiedlichste Themen:

Fakten-Check: Theorie oder Praxis? Was braucht die Landwirtschaft heute?
Risikomanagement: Klimawandel, natürliche und wirtschaftliche Herausforderungen
Landwirtschaft und Umwelt: Im Spannungsfeld zwischen Produzenten, Gesellschaft und Politik
Finanzielle Perspektiven: Regionale und (inter-)nationale Ertragschancen und Absatzmärkte

Die Themen wurden durch hochkarätige Gäste wie Dr. Till Backhaus (Landwirtschaftsminister Mecklenburg-Vorpommern), Detlef Kurreck (Präsident des Bauernverbandes Mecklenburg-Vorpommern), Markus Mühleisen (Geschäftsführer Arla Foods Deutschland GmbH), Dr. Andreas Möller (Autor des Buches "Zwischen Bullerbü und Tierfabrik"), Andreas Rickmers (Vorstandsvorsitzender Agravis Raiffeisen AG) sowie Stefan Kreibohm (Meteorologe Wetterstudio Hiddensee) ausführlich diskutiert.

Die positive Resonanz der Veranstaltung spiegelte das hohe Interesse der Landwirte und der landwirtschaftsnahen Bereiche am Dialog mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken wider, um frühzeitig wirtschaftliche Signale zu erkennen und in Zusammenarbeit Lösungen in der Region zu finden.